Krankensalbung | Pfarre Kirchberg am Wechsel

Die Krankensalbung ist ein Sakrament zur Stärkung. Der Kranke soll dabei die Kraft des Heiligen Geistes empfangen.

Wo wird das Sakrament der Krankensalbung gespendet?

In einer Kirche, im Krankenhaus oder zuhause. Bitte wenden Sie sich an die Pfarrkanzlei und vereinbaren Sie einen Termin.

Wann soll die Krankensalbung gespendet werden?

Die Krankensalbung kann jeder Gläubige empfangen, der durch Krankheit oder Altersschwäche in Gefahr ist. Das Sakrament kann wiederholt gespendet werden. Auch in Zweifelsfällen – wenn jemand das Bewusstsein verloren hat oder der Tod schon eingetreten sein könnte – soll die Krankensalbung gespendet werden.