Über uns | Pfarre Kirchberg am Wechsel

Babytreff

Für den Babytreff suchen wir ab Herbst 2017 wieder eine Ansprechperson! Wenn Du Dir vorstellen kannst die Treffen zu leiten melde Dich bitte in der Pfarrkanzlei!
Schon die Kleinsten freuen sich, wenn sie anderen Babys begegnen und mit ihnen spielen können. Hier besteht die Möglichkeit zu Kontakten unter den Kindern, aber auch zwischen den Eltern.
Man kann Erfahrungen und Informationen austauschen und dabei gemeinsam gemütlich Kaffee und Kuchen genießen.

Caritas

Ausschußleiterin der Caritas ist Frau Christiane Luef.
Schwerpunkt der Caritas Kirchberg ist die Haussammlung, die Unterstützung finanziell in Not geratener Menschen und Mitarbeit bei Sachspendensammlungen.

Franziskanische Gemeinschaft

Die Franziskanische Gemeinschaft trifft sich monatlich zu einer gemeinsamen Andacht am Sonntag Nachmittag in der Kirche.
Die Leitung dieser Gemenschaft hat Herr Leopold Kremsl.

Freunde der Wolfgangskirche

Informationen erhalten Sie unter: www.wolfgangskirche-kirchberg.at

Gebetsrunde

Die Gebetsrunde trifft sich wöchentlich am Donnerstag Abend in der Pfarrkirche zu einem gemeinsamen Bibelgespräch und Rosenkranzgebet.
Leiterin der Gruppe ist Frau Christine Feuchtenhofer.

Katholische Frauenbewegung

Vorsitzende des Kfb ist Frau Rosemarie Feuchtenhofer.
Die Kfb in Kirchberg bietet jährlich Advent- und Ostermärkte an, leitet beim Jakobifest die Cafestube. Gestaltet Maiandachten, Kreuzwege und Gottesdienste in verschiedenster Form.

Katholische Männerbewegung

Die KMB unterstützt die Pfarre bei diversen Bautätigkeiten, führen Sammlungen in der Kirche für verschiedene Hilfsprojekte durch.

Kinderliturgiekreis

Der Kinderlithurgiekreis wird geleitet von Mag. Edith Riegler und bietet Klein- und Kleinstkindern Wortgottesdienste an. Für Volksschulkinder gibt es monatl. eine Familienmesse.

Kirchenchor

Der Kirchenchor hat sich zur Aufgabe gesetzt die Messen musikalisch zu verschönern. Zu den Hochfesten Weihnachten (Christmette und Christtag), Ostern, Pfingsten, Cäciliensonntag (Tag der Kirchenmusik) sowie zum Neujahrssegen, an dem der traditionelle Kirchberg Trompetensegen zum Besten gegeben wird, wird der Chor mit einem Orchester verstärkt. Auch bei besonderen Gottesdiensten, wie etwa in der Karwoche, kann man dem Chorklang zu lauschen.
Ansprechperson ist Regens chori DI Andreas Ehrenhöfer

Legio Mariae

Die Mitglieder der Legio Mariae treffen sich wöchentlich im Pfarrheim. Jährlich wird ein Gottesdienst und ein Pfarrcafe gestaltet. Sie besuchen mit der Wandermuttergottes die Familien der Erstkommunionkinder.
Ansprechperson ist Petra Kronawetter.

Liturgiekreis

Der Liturgiekreis trifft sich ca vier bis sechs mal im Jahr zur Vorbereitung und Gestaltung besonderer Gottesdienste, wie Pfingsten, Ostern, Weihnachten und Fronleichnam.
Ansprechperson ist Karl Aigner.

MinistrantInnen

Die Gruppe der MinistrantInnen wird betreut von Pfarrer Herbert Morgenbesser zusamemmen mit Maximilian Bauer, Jakob Haselbacher und Maria Mitter. Die Ministranteneinteilung wird über Doodle gemacht. Maria Mitter kümmert sich auch um die Dreikönigsaktion in der Pfarre. Zur Zeit gibt es in etwa 30 Kinder und Jugendliche, die Gottesdienste mit gestalten.
Ministrantenstunden gibt es monatlich, aufgeteilt in  zwei Gruppen.

Pfadfinder

Informationen finden sie unter: www.pfadfinderheim.com

Pfarrbibliothek

Die Pfarrbibliothek ist reichhaltig ausgestattet. Ansprechpersonen sind Marianne Haselbacher und Margit Steiner.
Nähere Informationen erhalten Sie im Artikel Pfarrbibliothek

Pfarrblatt

„Pfarre aktuell“ erscheint vier mal im Jahr und wird an jeden Haushalt in Kirchberg und Otterthal zu gestellt. Das Pfarrblatt wird zusammen mit den Pfarren Feistritz, St. Corona und Trattenbach gestaltet und wird auch in diesen Pfarren ausgeschickt. 2013 wurde unser Pfarrblatt beim diözesanen Pfarrblattwettbewerb mit dem 2. Platz ausgezeichnet. Unter dem Punkt Pfarrblatt können sie die letzten Pfarrblätter auch online lesen!
Ansprechperson ist Leopold Haselbacher. Die aktuelle Ausgabe finden Sie unter Pfarrblatt.

Wallfahrtsgruppe

Es gibt eine jährliche Fußwallfahrt. Die letzten Jahre gingen wir öfter nach Mariazell (2,5 Tage) oder nach Vorau (1 Tag), nach Klein Mariazell (2,5 Tage) oder heuer nach Pöllauberg (2 Tage). Genaueres erfahren sie in der Pfarrkanzlei!
Auch gibt es das Angebot einer monatlichen Fußwallfahrt nach Maria Schutz.
Ansprechperson ist Josef Morgenbesser.